cinematographer

VIESSMANN – NEW CENTURY

Juli 5, 2018 Commercial

Für den Heizungsbauer Vissmann gestaltete Philipp Baben der Erde die Bilder dieses Commercials. Deutschland 2017 // Länge: 1.22 min. Regie: Tim Günther  //Kamera: Philipp Baben der Erde// Produktion: Fischer Appelt  

„1986“

August 10, 2017 Feature Film

Wiederholt arbeiten der Regisseur Lothar Herzog und Philipp Baben der Erde an einem Spielfilm zusammen. Im Sommer 2016 realisieren sie, 2 Monate lang in Weißrussland , die WDR/ARTE Produktion „Woods“. Der Film befindet sich gerade noch in der Postproduktion und wird Anfang 2019 in die Kinos kommen. Ein Trailer folgt in Kürze.    

„House of Time“

Mai 30, 2017 Feature Film

Nach dem erfolgreichen Kurzfilm Black Enchantment setzte der französische Regisseur Jonathan Helpert im Sommer 2014 sein Spielfilmdebüt um. Der Trailer befindet sich unten auf dieser Seite. Frankreich 2015 // Länge: 90 min. Regie: Jonathan Helpert //Kamera: Philipp Baben der Erde// Produktion: Alandra Film Paris

„Landscapes“

Mai 27, 2017 Documentary

Philipp Baben der Erde und Vincent Fournier produzierten gemeinsam den Kinodokumentarfilm „Landscapes“ und teilten sich die Regiearbeit. Er spiegelt das Landleben in einer abgeschotteten Region im Norden von Thailand wieder. Nichts ist wie es scheint. Der Film ist seit Sommer 2017 im Kino zu sehen.     Frankreich 2013 // Länge: 90 min. Regie: Philipp Baben der Erde / Vincent Fournier //Kamera: Philipp Baben der Erde// Produktion: Dragway Films Paris

„Reinhold Beckmann trifft …“

Mai 11, 2017 TV Series

„Reinhold Beckmann trifft …“ist eine Gesprächsreihe im NDR Fernsehen. Unterhaltsame, informative und auch berührende Gespräche ganz ohne Publikum in einem Loft im Hamburger Stadtteil Ottensen. Zu Gast sind zwei prominente Menschen, die in einem ganz besonderen Verhältnis zueinander stehen oder sich immer schon mal bei einem intensiven Gespräch begegnen wollten. Philipp Baben der Erde entwickelte den Look und Feel für diese Serie und übernahm am Set das Lichtdesign und die Kameraarbeit. Folge 1: https://www.ndr.de/fernsehen/Reinhold-Beckmann-trifft,sendung795942.html

„VIU“

April 25, 2017 Commercial

Für den schweizer Brillenhersteller VIU gestaltete Philipp Baben der Erde die Bilder dieses Commercials. Das Video ist auf dieser Seite zu sehen:  http://picsters.tv Deutschland 2015 // Länge: 1.10 min. Regie: Claudius Buchzik //Kamera: Philipp Baben der Erde// Produktion: Picsters

„Happy“

März 27, 2017 Documentary

Die Filmemacherin Carolin Genreith erhält eine Nachricht von ihrem Vater aus Thailand. Er wird eine thailändische Frau heiraten, die jünger ist als sie selbst. Kann das wirklich Liebe sein? In dem Dokumentarfilm „Happy“ will Carolin genau das herausfinden. Happy wird 2017 in die Kinos kommen und ist nun schon die dritte große Zusammenarbeit zwischen Carolin Genreith und Philipp Baben der Erde.   Trailer:   Deutschland 2017 // 90 min. Buch und Regie: Carolin Genreith // Kamera: Philipp Baben der Erde // Produktion: Corso Filmweiterlesen

„European Commission“

März 12, 2017 Commercial

Für die Europäische Kommission setzte Philipp Baben der Erde mit dem Regisseur Tim Günther diesen Sozial Spot gegen Gewalt und Sexuelle Belästigung um. Deutschland 2018 // Länge: 1 min. Regie: Tim Günther  //Kamera: Philipp Baben der Erde// Produktion: Picsters

„Kunst und Verbrechen“

Juni 20, 2015 TV Series

Die vierteilige Dokumentations-Reihe „Kunst und Verbrechen“ im Auftrag des ZDF/3 Sat sucht die dunklen Ecken des Kunstmarktes auf. Wo und wie trifft Kunst auf Krimi? In vier thematisch abgegrenzten Folgen nähert sie sich den Kehrseiten der Kunst und untersucht, wer ihre Protagonisten sind. Philipp Baben der Erde war bei diesem Projekt als Art Director tätig. Seine Aufgabe war es, einen speziellen Look and Feel zu kreieren der sich von der Fernsehnorm abhebt und eher an einen Kinofilm erinnert. In beratender Funktionweiterlesen

„Power to Change“

Januar 16, 2015 Documentary

Der Film CHANGE – DIE REVOLUTION GEHT WEITER zeigt visionäre Köpfe der Energiewende. Nach zwei Jahren Vorbereitung mit umfassender Recherchearbeit und intensiver Drehbuchdiskussionen, ist der Film nun nach fast 100 Arbeitstagen abgedreht. Der groß angelegte Kinodokumentarfilm wurde mit einer 10 köpfigen Crew vor Ort und auf Arri Alexa M mit Hawk V-lite Optiken in Cinemascope realisiert. Die vier monatige Drehreise führte durch verschiedenste Orte in Deutschland, Belgien und der Ukraine.   Deutschland 2015 // Länge: 100 min. Regie: Carl A. Fechner//Kamera:weiterlesen

„Ball“

August 21, 2014 Commercial

Ball Werbespot. Deutschland 2013 // Länge: 1.10 min. Regie: Gavin Rowe//Kamera: Philipp Baben der Erde// Produktion: Big Balls Films London

„Black Enchantment“

August 20, 2014 Short Film

Jo, Sohn einer reichen Familie, gibt eine Party im elterlichen Landhaus. Sein Umgangston ist bisweilen rüde, gelangweilt, und ohne innere Anteilnahme streift er durch die Räume. Mit ein paar Gästen erlaubt er sich einen „Spaß“, da und dort kommt es zu Handgreiflichkeiten. All das filmt er mit einer Videokamera. Dann begegnet Jonathan Alandra, einer jungen Frau, die eine starke Anziehungskraft auf ihn ausübt. Von diesem Augenblick an geschehen seltsame Dinge. Philipp Baben der Erde bekam 2013 für diesen Film denweiterlesen

„Das Golddorf“

März 17, 2014 Documentary

Heimatlos trifft Heimatidylle: Flüchtlinge aus aller Welt bringen die Weltpolitik ins urbayrische Bergen im Chiemgau. Eine Culture-Clash-Tragik-Kömodie und ein Heimatfilm. „Hier gibt es gute Luft und schöne Landschaft“ lobt Fishatsyon aus Eritrea das Dorf Bergen im Chiemgau. Einer von 40 Asylbewerbern, die in einem Gasthaus untergebracht sind. Und Abdul aus Afghanistan lobt die Trachtenjugend, die die Traditionen pflegen, statt wie sonst überall auf der Welt nur modern sein zu wollen. Mit amüsiertem Blick auf Bayern erforscht die Regisseurin Carolin Genreithweiterlesen

„H-Blockx“

März 18, 2013 Music Video

Deutschland 2012 // Länge: ca. 3 min. Regie: CC Steinmetz //Kamera: Philipp Baben der Erde// Produktion: CC Steinmetz

„Victory Part II“

Februar 15, 2013 Music Video